Spendensammlung in der Fußgänerzone

Veröffentlicht am: 
03.12.2015

Punsch, Kuchen und Würstchen gegen Spende für Flüchtlinge

Nachdem der erste Termin „ins Wasser“ fiel,  ging es am Donnerstag (26.11.15) für die Klasse 5e gegen halb zwölf Richtung Innenstadt. Geplant war der Verkauf von Würstchen, Punsch und Kuchen. Nach einigen Anlaufschwierigkeiten gelang es den Kindern durch „aktives Verkaufen“ Aufmerksamkeit zu erregen. Am Ende konnten 468 Euro gezählt werden, ein großartiger Erfolg!

Das Geld soll der Initiative „alleineinboot“ (www.alleineinboot.com) zugutekommen.

Ein besonderer Dank geht an die Eltern, die mit toller Unterstützung in Form von Kuchenspenden, Tischen, Bänken, Kochtöpfen usw. mit anpackten und diesen Erfolg erst möglich machten.

Schlagwörter: