Schule am Burgfeld holt vier Kreistitel beim Crosslauf in Kaltenkirchen!!!

Veröffentlicht am: 
20.10.2015

Bei strahlendem Sonnenschein und einem gecharterten Schulbus eines streikabstinenten Familienunternehmens ging es mit den 50 besten Läuferinnen und Läufern unserer Schule nach Kaltenkirchen zu den Crosslauf- Kreismeisterschaften der Schulen. 

Das perfekte Laufwetter ließ Spitzenleistungen erwarten, die noch bei weitem übertroffen wurden. So gewannen wir mit den Jahrgängen 5/6 sowie 7/8 in den Mannschaftswertungen der Mädchen UND Jungen alle Titel!!! Ben Luca Jablonski (5e) war mit 8:03 schnellster Läufer aller Gemeinschaftsschulen im Jahrgang 5/6 und konnte neben dem Mannschaftstitel, bei welchem die besten 5 Läufer in Summe gewertet wurden, auch noch den Einzeltitel erkämpfen. Noah Moussa konnte sich auf derselben Strecke (2km) mit 7:24 im Jahrgang 7/8 auch gegen die Gymnasien durchsetzen und gewann ebenso beide Titel. 

Aufgrund einer technischen Panne konnten im Jahrgang 9/10 keine Einzelsieger ermittelt werden. Weiterhin bog das bei den Jungen führende Feld von etwa 20 Schülern falsch ab und konnte durch die zu leistende Mehrstrecke nur noch im Mittelfeld ins Ziel einlaufen.

Die Ergebnisliste (wenn auch noch unvollständig) kann in ihren Einzelheiten auf der Homepage der Kisdorfer Schule unter der Rubrik "Schulsport" eingesehen werden.

Eine schulinterne Siegerehrung, die die hervorragenden Leistungen würdigen soll, wird es nach den Herbstferien geben. Am Lauftag selber kam es durch einen Notarzteinsatz zu starken Zeitverzögerungen, was das Warten auf die Siegerehrung unmöglich machte.

Die Gruppenbilder wurden vor dem Start, die Einzelbilder beim Zieleinlauf gemacht. 

Schlagwörter: