Helfen ist einfach - Aktion Weihnachtspäckchen

Veröffentlicht am: 
26.11.2018

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler, liebe Eltern, liebe Mitbürger und Mitbürgerinnen,

 

dieses Jahr starten wir zum ersten Mal die Aktion „Weihnachtspäckchen für Kinder in Not“.

Die humanitäre Organisation „Kinderzukunft“, die unter der Schirmherrschaft von Faru Giffey, Bundesministerien für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, steht, sammelt Päckchen für Kinder in Bosnien, Herzegowina, Rumänien und die Ukraine. Dort erhalten Kinder in Heimen, Kindergärten, Schulen, Krankenhäusern und sozialen Einrichtungen eure Pakete.

So geht es:

  1. Du brauchst einen Karton mit den maximalen Maßen 37,5 cm x 30,0 cm x 13,5 cm.
  2. Überlege, für wen das Paket sein soll:
  • Mädchen, Junge oder passt es für Jungen und Mädchen,
  • welches Alter das Kind haben sollte (bis 6, 6-12 oder 12 bis 18 Jahre).
  1. In das Paket sollten folgende Sachen:
  • Neue oder neuwertige Kinderkleidung (Mütze, Schal,…),
  • Schul- und Bastelsachen (Papier, Stifte, ...),
  • Hygieneartikel (Seife, Zahnbürste, Zahncreme, ...),
  • Spielsachen (neuwertige Kuscheltiere, Spielzeugautos…),
  • Originalverpackte Süßigkeiten, die bis März nächsten Jahres haltbar sind,
  • andere hübsche Sachen wie Haarschmuck für Mädchen, kleine Taschen für Jungen.

Nicht hinein dürfen: alkoholhaltige Artikel wie Parfüm, Klebstoffe und Sprays, Lithium-Batterien.

  1. Wenn ihr das Paket hübsch verpackt und mit einem Aufkleber (siehe Extrablatt) versehen habt, gebt ihr es am 3., 4. oder 5. Dezember in einer der Pausen zusammen mit 3 Euro Transportkostenbeteiligung im Raum 017 (vor der Glastür zum Lehrerzimmer) ab. Dort werden die Pakete und das Geld von engagierten Schülerinnen und Schülern dankbar angenommen.

 

Bei weiteren Fragen (oder wenn ihr auch ein Video dazu ansehen wollt) könnt ihr euch unter kinderzukunft.de/weihnachten  [externer Link: diese Seite wird verlassen] informieren. Ihr könnt aber auch Frau Schmidt-Werthern oder Frau Serafim-Kuhn ansprechen (auch, wenn euch ein passender Karton fehlt).

 

Wir freuen uns auf zahlreiche tolle Pakete!

Schlagwörter: