Teamgeist entwickeln im Drachenboot

Veröffentlicht am: 
23.06.2016

Die Klasse 7a war eingeladen vom Alster-Canoe-Club in Hamburg zu einer Trainingsfahrt im Drachenboot. Nach einer kurzen Einführung in Sicherheitsregeln, Kommandos und der Paddeltechnik wurde  „Groten Dreki“ zu Wasser gelassen.

Ein Drachenboot ist 12,5 m lang, wiegt ca. 250 kg und bietet bis zu 20 Paddlern Platz. Dazu kommt der Steuermann und ein Trommler/eine Trommlerin.

Schnell ist klar, dass das Boot nur vorankommt, wenn alle im gleichen Takt das Paddel bewegen. Nach kurzer Zeit klappt das auch schon ganz gut und das Team bringt das Boot zügig voran. Und da es sich ja um Wassersport handelt, kam niemand wirklich trocken wieder aus dem Boot.

Schlagwörter: